MISCHA JANK & THE HAPPY OYSTERS

Barjazz Ensemble, Hamburg

 

 »S'il vous plaît, messieurs dames, ladies and gentlemen! - Sehr geehrter Besucher dieser Seite! Dürfen wir Ihnen unsere Fragen beantworten?«

 

Wer ist dieser Mischa Jank?

Mischa Jank ist fröhlicher Präsident, Leiter und Gitarrist dieses Barjazz Ensembles.

 

Als Jank 1979 das Licht der Welt erblickte, war es noch mitten in der Nacht. Er lebte in München und Charkiw, bevor er sich für Hamburg und nun Berlin als Lebensmittelpunkt entschied. Jank studierte Gitarre bei Anatol Kirykhin (Odessa) und Manti Vosgerau (Amsterdam), leitete jahrelang Jazzbars und Musikclubs in Hamburg, bis er sich reif für die Musik als wesentliche Lebensgrundlage fühlte.

 

Und wer sind die OYSTERS?

Mit ihrer Mischung aus Barjazz, Gipsy, Funk, Swing und Latin, sowie jazzig verpoppten Hits und poppig verjazzten Standards passen sich

die Happy Oysters blitzschnell ihrer Umgebung an.

 

Ob als Duo (Violine & Gitarre) oder als volles Swing-Quintett (Schlagzeug, Saxofon, Bassgitarre) sind die Happy Oysters bekannt für ihre vordergründige Unaufdringlichkeit.

 

Die »Austern« bedienen gern mit angenehmer Hintergrund-Musik ein Publikum, das sich zu Cocktails, Digestif und sogar zum Diner dezent unterhalten möchte, oder auf das Ereignis des Abends wartet.

 

Wann kann getanzt werden?

Sobald Sie zum Tanz bitten möchten, können die Happy Oysters Ihre Wünsche gern entgegennehmen - und auch mal in die Saiten hauen:

 

»S'il vous plaît, messieurs dames, ladies and gentlemen! - Tanzen?«